Beginn der dritten Woche

In der - hoffentlich - dritten Trächtigkeitswoche ist in vielen Büchern und auch in vielen Foren/Internetseiten viel über eine morgentliche Übelkeit zu lesen. Um dem vorzubeugen füttere ich (Karl) Malea bereits einen kleinen BARF-Happen, bevor ich um 6:00 in die Arbeit fahre. Hoffentlich hilft es, bis jetzt würden wir diesbezüglich nichts merken.

 

Alles in allem scheint es Malea gut zu gehen, auch das Spielen mit Vito ist gegen Abend, wenn die Temperaturen wieder erträglicher sind, auf ihrer täglichen Agenda. Dazwischen schläft sie vermehrt und ist anhänglicher als sonst - ein richtiger Begleithund eben.

 

Allgemeine Infos, as sich in der dritten Trächtigkeitswoche abspielt findet ihr hier.